STECKBRIEF

Anzahl und Namen der Mitreisenden: 2 Erwachsene und 1 Kleinkind (Hansi, Kathi und Ana)

Fahrzeugtyp: Carado CV540 EDITION15

Startpunkt: Gmund (Deutschland)

Endpunkt: Krk (Kroatien)

Zwischenstopps: Kobarid (Slowenien)

Reisezeitraum: 1 Woche im April 2022

Zurückgelegte Kilometer: 1.100

Hansi Heckmair ist professioneller Fotograf, in seinen Arbeiten bringt er äußere Einflüsse und persönliche Eindrücke zusammen. Mit vielfältigen Erfahrungen in den Bereichen Outdoor, Automotive und Sports passt Hansi Heckmair perfekt zu Carado – und unser EDITION15 Camper Van perfekt zu ihm und seiner Familie.

Hallo Hansi, willkommen zurück von eurer Reise. 
Wir freuen uns auf ein paar Eindrücke.
Wieso hast du genau diese Reiseroute für euren Trip ausgewählt?

Unser Ziel war es, nach Krk in Kroatien zu kommen und die Anfahrt als Teil der Reise zu nutzen. Deshalb haben wir uns auch entschieden, in Slowenien und Italien bestimmte Spots anzufahren. Unsere Zeit war begrenzt, und mit Kleinkind wollten wir möglichst wenige Kilometer auf der Straße verbringen. Die Wetterprognosen und gute Tipps von Freunden haben es uns leicht gemacht, uns für diese Reiseziele zu entscheiden.

Freiheit des Wildcampens oder Komfort der Campingplätze:
Was war euer Lieblingsplatz zum Übernachten?

Die absolute Ruhe und Abgeschiedenheit zwischen den Bergen bei einer Nacht in der Wildnis waren für uns ein sehr schönes Erlebnis. Der Komfort eines Campingplatzes und andere Familien mit kleinen Kindern zum Spielen ringsum haben aber auch etwas für sich. Die Tage auf dem Campingplatz auf Krk haben wir sehr genossen. Die Mischung macht’s! Und wenn wild campen: nur legale Spots nutzen und diese immer sauber halten! Mit einem Wohnmobil ist diese Flexibilität ideal. Man kann seine Reise so gestalten, dass verschiedene Komponenten und Vorstellungen berücksichtigt werden.

Was fandest du als Fotograf auf eurer Reise besonders spannend?

Reizvoll waren (und sind) für mich auf unserem Trip die beeindruckenden Landschaften und die großen Unterschiede in der Vegetation. Von rauer Berglandschaft über sattes Grün bis hin zu kargen Mondlandschaften und türkisblauem Meer war alles dabei. Europa ist in seiner Vielfalt wirklich wunderbar. Gerade Länder wie Slowenien haben eine unglaubliche Bandbreite anzubieten.

Was sind für dich die Top 3 der erkundeten Spots?

Unsere Top 3 beinhalten auch drei Länder:

1

Lago del Predil (Italien)

2

Soča (Slowenien)

3

Uvala Vela Draga Beach und Umgebung auf Krk (Kroatien)

 

Jeder einzelne Spot ist auf seine Art und Weise ein einzigartiges Stück Natur.

 

Würdest du die Kombi aus Arbeit und Reisen im Camper Van
auch anderen Kreativen empfehlen?

Wenn genug Zeit für die Reise ist, auf jeden Fall. Der Übergang vom Arbeiten zum Urlaub ist fließend, und mit dem Blick durch die Kamera lässt sich manches noch intensiver beziehungsweise mit anderem Auge erleben. Diese Momente mit meiner Familie teilen zu können, empfinde ich als Privileg.

Welches auf der Reise entstandene Foto ist dein Lieblingsmotiv?

Welcher Spot eurer Reise ist für dich auf Platz eins
in der Kategorie „Sehenswertes“?

Die Soča in Slowenien. Das türkisfarbene Wasser des Flusses ist einfach unglaublich und einzigartig. Das gesamte Flusstal und seine Umgebung haben für einen aktiven Urlaub so viel zu bieten – vom Wandern über Bike-Touren bis zu Wassersportarten wie Kajakfahren.

Händlersuche

Probe
fahrt
Einfach Ihr Wunschmodell Probefahren

Machen Sie mit Ihrem Carado-Händler
einen Termin aus.

Termin vereinbaren
Info
material
Einfach
downloaden

Erfahren Sie schnell und bequem
alles über unsere Reisemobile.

Info downloaden
Original
Zubehör
Vom Fahrradträger
bis zur Bettdecke

Rüsten Sie Ihr Reisemobil mit
praktischem Zubehör auf.

Zubehör finden

Ich bin ein Tooltip.