Gut für Sie zu wissen Gut für Sie zu wissen

• Ist eine Finanzierung eines Reisemobils oder Camper Vans möglich?

Ob es um Finanzierung, Leasing oder Versicherung von Carado Reisemobilen geht: Die attraktiven Finanzierungsangebote der ERWIN HYMER GROUP Finance bieten Ihnen unzählige Möglichkeiten. Einfach Ihr Wunschfahrzeug aussuchen, den Rest erledigen wir. Mehr dazu hier: https://carado.com/de/de/service/finanzierung

• Welche Vorteile bietet mir EHG-Garantie für Gebraucht- und Neuwagen? 

Wenn Sie sich im Urlaub ganz entspannt zurücklehnen möchten, können Sie das ab sofort mit der EHG-Neuwagen-Anschlussgarantie auch tun. Diese schützt Sie nach Ende der Gewährleistung durch einen umfassenden Reparaturkostenschutz zuverlässig vor bösen finanziellen Überraschungen. Denn auch bei einwandfreien Fahrzeugen können spätere Schäden leider nicht ausgeschlossen werden. Vertrauen Sie daher auf die Kompetenz Ihres Händlers und die CarGarantie*. Mehr dazu: https://carado.com/de/de/service/garantie-und-gewahrleistung

• Wo finde ich Hilfe bei technischen Problemen?

Ihr erster Ansprechpartner für technischen Fragen ist Ihr Carado Handelspartner. Sollten Sie dort nicht weiterkommen, wenden Sie sich bitte an unseren technischen Kundendienst. Sie helfen uns mit der Angabe Ihrer Fahrgestellnummer. Technischer Kundendienst:  Telefon: +49 7524 999-360 Erreichbarkeit: Mo. - Do.: 8:00 Uhr - 12:00 Uhr | 13:00 Uhr - 16:00 Uhr Fr.: 8:00 Uhr - 12:00 Uhr E-Mail: kundendienst@carado.de 

Info-Hotline für generelle Fragen:  Telefon: +49 75 61 9097-300 Erreichbarkeit: Mo. - Fr.: 8:30 Uhr - 12:00 Uhr | 13:00 Uhr - 17:30 Uhr E-Mail: info@carado.com. Falls Sie weitere Fragen haben, nehmen Sie bitte direkt mit uns Kontakt auf. Wir werden Ihre Anfrage schnellst möglichst bearbeiten: https://carado.com/de/de/kontakt

• Wann sind der nächste TÜV und wann die nächste Gasprüfung fällig?

Genau wie herkömmlichen PKW müssen auch Reisemobile regelmäßig die Haupt- und Abgasuntersuchung beim TÜV durchführen lassen. Das Fälligkeitsdatum der nächsten HU/AU finden Sie auf Ihrem Kennzeichen und in den Prüfunterlagen des TÜV. Wohnmobilbesitzer sind außerdem verpflichtet, alle zwei Jahre eine Gasprüfung durchführen zu lassen. Für die Hauptuntersuchung Ihres Wohnmobils benötigen Sie eine gültige Gasprüfbescheinigung für die Gasanlage.

• Wo finde ich Bedienungsanleitungen zu meinem Fahrzeug?

Bei der Übergabe Ihres Carado Wohnmobils erhalten Sie eine Mappe mit allen Bedienungsanleitungen und Handbüchern – auch von den elektrischen Einbaugeräten.  Falls Sie die Bedienungsanleitungen digital haben möchten oder bei Fahrzeugen älterer Modelljahre, können Sie sich unter Angabe der Fahrgestellnummer per Kontaktformular https://carado.com/de/de/kontakt  an uns wenden.

• Ich möchte mit meinem Carado ins Ausland reisen. Welche Verkehrsregeln und Vorschriften gelten dort?

85 % aller in Deutschland produzierten Wohnmobile liegen unter einem zulässigen Gesamtgewicht von 3,5 t. Für dieses Gros aller Reisemobile gelten dieselben Tempolimits, wie beim PKW. Informationen über relevante Tempolimits für Reisemobile über 3,5 t finden Sie auf folgender Website: Informationen über Tempolimits

• Wie überprüfe ich, ob mein Führerschein für mein Wunsch-Wohnmobil oder meinen Wohnwagen ausreichend ist?

Wer einen Führerschein der Klasse 3 besitzt, seinen Führerschein also vor 1999 gemacht hat, darf Reisemobile bis zu 7,5 t Gesamtmasse fahren. Wer den B-Führerschein ab 1999 erworben hat, darf Fahrzeuge bis zu 3,5 t technisch zulässiger Gesamtmasse fahren.  Für Fahrzeuge mit einem maximal zulässigen Gesamtgewicht von 3,5 bis 7,5 t ist seit 1999 die Fahrerlaubnis C1 notwendig. Je nach Land gibt es verschiedene Führerschein-Klassen. Bitte überprüfen Sie auf Ihrem Führerschein, welche Klasse Sie besitzen. Davon ist abhängig welches Wohnmobil Sie fahren dürfen.

• Was bedeutet "7 Jahre Dichtigkeitsgarantie"? 

Die Dichtigkeitsgarantie für Carado Reisemobile beträgt seit MJ 20 für alle Fahrzeuge 7 Jahre bei jährlicher Inspektion durch einen Vertragspartner.

• Was bedeutet die Masse in fahrbereitem Zustand

Die Masse im fahrbereiten Zustand wird gemäß VO (EU) 1230 / 2012 (Fahrzeuggrundgewicht, 75 kg Fahrergewicht, 90% Befüllung Kraftstofftank), aber unter Berücksichtigung der Fahrbefüllung des Frischwassertanks (20 Liter), einer gefüllten Aluglasflasche (15 kg) und einer Kabeltrommel (4 kg) ermittelt.

Ich habe Fragen zum COC-Papier

COC-Papiere gibt es für unsere Fahrzeuge erst seit 2010. Für alle vorherigen Modelle gibt es technische Datenblätter, die in der Regel anerkannt werden. Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst: Telefon: +49 7524 999-360 Erreichbarkeit: Mo. - Do.: 8:00 Uhr - 12:00 Uhr | 13:00 Uhr - 16:00 Uhr Fr.: 8:00 Uhr - 12:00 Uhr E-Mail: kundendienst@carado.de 

• Wie funktioniert ein Lade-Booster?

Während der Fahrt wird die Wohnraumbatterie durch die Lichtmaschine des Fahrzeugs geladen. Schwankungen des Ladestroms und ein Spannungsabfall zwischen Lichtmaschine und Wohnraumbatterie beeinträchtigen die Leistung der Wohnraumbatterie. Der Lade-Booster dient dazu, den Ladestrom von der Lichtmaschine konstant zu halten und etwaige Spannungsabfälle auszugleichen.

• Wie lange kann man mit einem Camper Van autark stehen?

Mit einer Aufbaubatterie kann man 1-2 Tage lang autark stehen bis die Batterie leer ist. Mit einer zweiten Aufbaubatterie ist der Zeitraum circa 2-4 Tage. Bitte beachten Sie, dass die Dauer natürlich nutzungsabhängig ist. 

• Gibt es Anleitungsvideos zu Funktionen im Fahrzeug?

Ja, auf Youtube haben wir die Ratgeber Videos für Sie zusammengestellt. Finden Sie uns in Youtube

 

Sie haben noch Fragen?
 
Sie haben noch Fragen?
 

Dann melden Sie sich direkt bei uns:

Telefon
+49 75619097300

Montag bis Freitag
08:30 Uhr - 12:00 Uhr
13:00 Uhr - 17:30 Uhr

Wir sind gerne für Sie da!


Bitte beachten Sie, dass diese Angaben ohne Gewähr sind, und nur als Anhaltspunkt dienen. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit aller Angaben auf dieser Webseite keine Haftung übernehmen.

Ich bin ein Tooltip.