Eine Reise nach Skandinavien ist für die meisten von uns gleichbedeutend mit weiten Landschaften und grenzenloser Freiheit. Den rauen Charme des Nordens via Wohnmobil zu erleben ist einfach traumhaft. Dabei bietet gerade Island von den majestätischen Westfjorden bis ins wilde Hochland grandiose Naturlandschaften. Das kleine Land inmitten des Nordatlantiks steht für echte Freiheit und Abenteuer. Hier gibt es Traumstraßen für unvergessliche Roadtrips. Starten Sie Ihren Carado und stechen Sie in See. Mit dem Nordwind um die Nase, einem Fischbrötchen auf der Hand werden Sie verstehen, was „hygge“ ist: Ankommen im Hier und Jetzt.

 

ENTDECKEN SIE UNSERE „TOP 3”-EMPFEHLUNGEN FÜR IHRE INDIVIDUELLE REISE.

 

Unterwegs auf den
Straßen der Sehnsucht
Unterwegs auf den
Straßen der Sehnsucht

CRUISEN IN SKANDINAVIEN IST FREIHEIT
 

Mit dem Wohnmobil unterwegs auf einsamen Landstraßen

Eigentlich wurde das Wohnmobil für die Straßen Skandinaviens erfunden. So könnte man meinen, wenn man die bequemen und bestens ausgebauten Strecken sieht. In jedem Fall ist das Fahren dort eine Freude und lässt meist auch genug Zeit, um den Blick schweifen zu lassen. War das nicht gerade ein Elch dort hinten?

Ein weiterer Pluspunkt für die Reise mit dem Wohnmobil durch Island und die nordischen Länder Europas: Dort gibt es noch ziemlich große Freiheiten und ganz viel Platz auf den Campingplätzen. Zudem darf man sein Zelt fast überall aufstellen und eine Nacht verbringen. Selbstverständlich sollte man sich jederzeit und überall rücksichtsvoll verhalten. So versteht es sich von selbst, dass man seinen Müll mitnimmt und Grillplätze nicht eher verlässt bis das Feuer komplett gelöscht wurde. Wer nichts als Fußabtritte hinterlässt, macht alles richtig.

 

Runterkommen –
auch vom Gas
Runterkommen –
auch vom Gas

ISLAND BEREISEN BEDEUTET ENTSCHLEUNIGUNG
 

Auf Schotterstraßen mit dem Carado Island erkunden

Zack-Zack, Ruck-Zuck – so geht es für die meisten von uns durch den Alltag. Machen Sie im Urlaub einfach mal alles anders. Das beginnt mit dem Zeitdruck. Runter vom Tempo – das ist auch das Motto auf Islands Straßen. Sie werden staunen, was Sie dabei alles erleben!

Ob durch die urbanen Regionen von Reykjavik oder entlang der Lofoten: In Skandinavien ist man entspannt unterwegs auf den Straßen. Das mag am Charakter der Nordländer liegen – sicher ist es auch eine Folge der strengen Geschwindigkeitsbegrenzungen. Oft – und selbst auf langen geraden Strecken – ist die Höchstgeschwindigkeit auf 90km/h begrenzt. In Ortschaften gilt manchmal Tempo 40. Was einen zu Beginn der Reise oft übertrieben langsam erscheint und zum Überschreiten reizt, lässt einen schon nach wenigen Tagen in einen anderen Rhythmus übergehen. Man genießt die Aussicht, lässt die Augen wandern – und das Fahren wird fast zur Nebensache.

 

Von Frischfisch und
Stockfisch
Von Frischfisch und
Stockfisch

SPEZIALITÄTEN RUND UMS MEER
 

Fisch hängt zum Trocknen an der Küste

Zugegeben: Die Liebe der Nordländer zum Stockfisch ist schon etwas speziell. Nicht jeder muss Geruch und Geschmack des luftgetrockneten Dorschs gleichermaßen mögen. Die gute Nachricht: Skandinavien bietet ganz viele feine Köstlichkeiten. Ab und zu auch ohne Fisch.

Natürlich hat das Angeln und die Zubereitung von Fisch die Küche Islands, Norwegens, Schwedens und Finnlands seit jeher stark geprägt. Und für einen waschechten Isländer beginnt das gute Sonntagsfrühstück natürlich auch mit Lachs und eingelegtem Hering. Probieren Sie es – Sie werden staunen: Das passt ganz hervorragend zum salzigen Geruch der Luft und dem rauen Charme der nordischen Landschaft. Entdecken Sie auf Ihrer Reise die Vielfalt des Nordens, die kleinen Märkte und regionalen Spezialitäten. Und auch ein paar frische Muscheln kann man hervorragend im eigenen Wohnmobil zubereiten und genießen. Das gilt natürlich auch für ein leckeres Lamm-Steak.

 

Probefahrt. Hinter dem Steuer des Wohnmobils
Probefahrt. Hinter dem Steuer des Wohnmobils

Finden Sie Ihr perfektes Reisemobil

Starten Sie den interaktiven Kaufberater

Ob Stadt- oder Landmensch, Wochenendetrip oder ausgedehnte Reise: finden Sie Ihr perfektes neues zu Hause für unterwegs

Schon bald probefahren

Jetzt Termin mit Carado Händler vereinbaren

Ihr Reisemobil

konfigurieren

Stellen Sie jetzt Ihr Wunschmodell zusammen
Modell in MeinCarado gemerkt.
model-memorization-popup.link.label

Händlersuche

Jetzt Ihre Postleitzahl eingeben und schon bald einsteigen

Probe
fahrt
Einsteigen und Reiseluft schnuppern

Machen Sie mit Ihrem Carado-Händler
einen Termin aus.

Termin vereinbaren
Info
material
Einfach per E-Mail
bestellen

Erfahren Sie schnell und bequem
alles über unsere Reisemobile.

Infos bestellen
Carado
Zubehör
Vom Fahrradträger
bis zur Bettdecke

Rüsten Sie Ihr Reisemobil mit
praktischem Zubehör auf.

Zubehör entdecken

Reisepost

Unser Newsletter verleitet zum Träumen.